Sars-Cov-2

Sars-Cov-2 – Info:

Die Unsicherheit, die auf einmal in vielen Aspekten des Lebens auftaucht, macht auch vor dem Zeltlager nicht halt. Auch wenn die Inzidenzen inzwischen wieder stark gesunken sind, müssen wir auf dem Zeltlager ein strenges Hygienekonzept einhalten. Dazu zählt das Testen jedes Teilnehmers zu Beginn und zu Ende des Lagers, um sicherzustellen, dass keine Infektion auf dem Lager verbreitet oder von den Teilnehmern nach Hause getragen wird. Weiterhin werden dieses Jahr alle Kontakte von Teilnehmern und Mitarbeitern während des Zeltlagers eingeschränkt sein auf unsere „Lagercommunity“. Dies bedeutet auch, dass eine spätere Ankunft auf dem Lager, Besuche von Eltern oder Freunden und eine zwischenzeitliche Abstinenz vom Lager nicht ermöglicht werden können. Auch ein Schwimmbadbesuch wird dieses Jahr nicht stattfinden. Vorteilhaft an diesem System der „Lagercommunity“ ist, dass die Teilnehmer und Mitarbeiter während der gesamten Lagerzeit untereinander uneingeschränkten Kontakt halten können und nicht wie letztes Jahr alle Aktivitäten in Kleingruppen durchgeführt werden müssen. Trotz der Auflagen sind wir aber sicher, dass das Forscherlager eine tolle Zeit für alle sein wird!

Checkliste Hygienekonzept Abschlossgottesdienst

Genehmigtes Checkliste Hygienekonzept Lager

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)

Ganzen Text anzeigen

VO Kinder- / Jugendarbeit

Verordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit (Corona-Verordnung Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit – CoronaVO Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit)

Ganzen Text anzeigen

Empfehlungen KJA/JSA

Gemeinsame Empfehlungen und Hinweise für die Durchführung von und zur
Hygiene bei Angeboten und für den Betrieb von Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg unter Bezugnahme auf die Änderungen an der CoronaVO zum 1. Juli 2020 sowie der CoronaVO Angebote KJA/JSA zum 1. Juli 20200

Präventionsmanagement

Hinweise zum Präventions- und Ausbruchsmanagement

des SWD-EC_Verband